FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Fehlt eine Antwort? Dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen gerne weiter!

Entschädigung

Ja, als persönliche Assistentin oder als persönlicher Assistent bist du Arbeitnehmer und wirst für deinen Einsatz bezahlt. Es gibt aber auch Assistenznehmer, die ehrenamtliche Unterstützung zum Beispiel bei der Ausübung von Freizeitaktivitäten suchen. Die Details eurer Beziehung als Arbeitgeber und Arbeitnehmer oder als Freizeitbegleitung legt ihr gemeinsam fest.

Vielleicht versuchst du es besser an der Börse? Im Ernst, die meisten Assistenznehmer bezahlen ihren Assistentinnen und Assistenten einen Stundenlohn von CHF 25 – CHF 30. Schlussendlich bleibt das aber Verhandlungssache. Bedenke aber, dass Assistenznehmer von der Invalidenversicherung für die Löhne einen festen Ansatz ausbezahlt bekommen, mit dem sie auch die Sozialversicherungsbeiträge und deine Unfallversicherung finanzieren. In jedem Fall übernimmst du eine Tätigkeit, die sinnvoll und motivierend ist und bei der du viele Erfahrungen sammeln darfst!

Load More

Scroll to Top