Was ist Cléa?

CléA ist der Schlüssel zur Assistenz. Die «CléA Assistenzplattform» schafft für Menschen mit Behinderungen ein digitales Hilfsmittel, das die von der UNO-Behindertenrechtskonvention geforderte Gleichstellung und Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen ermöglicht. 

CléA soll Betroffenen sowie deren Angehörige oder Betreuungspersonen bei der Herausforderung helfen, das Leben mit Assistenz administrativ zu vereinfachen. Die «CléA Assistenzplattform» befindet sich im Aufbau.

Die Arbeiten für das erste Modul, der «CléA Jobplattform», hat im Frühling 2020 gestartet. Die deutsche Beta-Version wird voraussichtlich im Herbst 2020 zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns, Sie laufend über die Projektfortschritte zu informieren.

Cléa News

Informieren Sie sich laufend über Neuigkeiten, sei dies zum Förderverein CléA, zum Thema «Leben mit Assistenz» oder zur Entwicklung der «CléA Assistenzplattform».

Ich stelle mich vor...

Nadja Schmid, Präsidentin

Nadja Schmid - Co-Präsidentin CléA

«Anders und lebensfroh» so würde ich mich beschreiben. Ich liebe das Leben, mit Allem was dazugehört. Eine positive Lebenseinstellung ist für mich die Basis für alles. Ich arbeite im ersten Arbeitsmarkt und habe ein erfülltes Leben mit allem was dazugehört. Die Natur ist für mich die wichtigste Energiequelle, nebst meinem Partner (Nein, er sitzt natürlich nicht im Rollstuhl). Ich werde von 13 Assistentinnen im Alltag unterstützt. Dies ermöglicht mir ein unabhängiges Leben. Partys, Urlaube in der ganzen Welt, ist dadurch möglich. Meine Assistenz-Hündin Sygma kann leider noch nicht Fenster putzen, obwohl sie dies für Guddies sogar versuchen würde.

Weshalb Cléa?
Ich arbeite als Lebensberaterin (www.you-are-never-alone.ch). In unserem Sozial-System ist ein selbstbestimmtes Leben, besonders als Mensch mit einer Beeinträchtigung zurzeit unmöglich. Das Leben mit Assistenz ist für viele Betroffene zurzeit nicht möglich. Ich unterstütze Menschen, ganz nach dem Motto «du bist niemals allein» (engl. you are never alone). Gerade die Suche nach guten und zuverlässigen Assistenten, ist oft ein Thema in den Beratungen. Natürlich habe ich deshalb nicht gezögert, bei CléA mitzuwirken. Ich werde dadurch vieles verändern.

Was ist mir wichtig?
Ich bin nicht behindert und lasse mich nicht behindern. Ich setzte mich dafür ein, dass jeder Mensch dieselben Rechte hat. Es muss sich noch einiges auf der Welt ändern, aber fangen wir mal mit dem Thema der Assistenz-Plattform an.

Nadja Schmid, Co-Präsidentin Förderverein CléA

Jetzt registrieren!

Sie haben die Möglichkeit, sich für die Nutzung der «CléA Jobplattform», dem ersten Modul der «CléA Assistenzplattform», im Vorfeld zu registrieren. Sie erhalten dadurch als erstes die Information, sobald die «CléA Jobplattform» verfügbar ist.

Sie können sich  als Assistenznehmerin oder Assistenznehmer registrieren, also als jemanden der Assistentinnen oder Assistenten sucht. Oder Sie registrieren sich als Assistentin oder Assistent, um sich später auf offene Stellen bei potentiellen Arbeitgebern bewerben zu bewerben.

Die «CléA Jobplattform» wird ab Herbst 2020 in der Beta-Version in deutscher Sprache verfügbar sein.

Scroll to Top