Vorstellung des Vereins

Was wir erreichen möchten

CléA ist der Schlüssel zur Assistenz. Die «CléA Assistenzplattform» schafft für Menschen mit Behinderungen ein digitales Hilfsmittel, das die von der UNO-Behindertenrechtskonvention geforderte Gleichstellung und Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen ermöglicht.

CléA soll Betroffenen sowie deren Angehörige oder Betreuungspersonen bei der Herausforderung helfen, das Leben mit Assistenz administrativ zu vereinfachen. Die «CléA Assistenzplattform» befindet sich im Aufbau.

 

Von Betroffenen für Betroffene

Die «CléA Assistenzplattform» wird von Betroffenen für Betroffene entwickelt. Bereits in der Ausarbeitung des Konzeptes wurden aufgrund dieser Voraussetzung Bedürfnisse der Endnutzer berücksichtigt. Aufgrund der Betroffenheit der einzelnen Vorstandsmitglieder als Assistenznehmer, Assistent oder Assistenzberater, ist ein hohes Mass an Leistungsbereitschaft vorhanden, da die genannten Personen die Anforderungen an eine Plattform kennen und ihnen daran liegt, möglichst rasch eine gut funktionierende, digitale Lösung auf den Markt zu bringen. Diese bietet einen Mehrwert in allen Bereichen (Stellenausschreibungen, Assistenzsuche, Planung, Abrechnung und weitere Dienstleistungen) für das Leben im Assistenzmodell.

Aufgrund der unterschiedlichen beruflichen Hintergründe der Mitwirkenden sind im Förderverein CléA vielschichtige Kompetenzen vorhanden, die auf allen Ebenen bei der Konzeption, Gestaltung und Ausarbeitung der «CléA Assistenzplattform» helfen. In der Entwicklung der Plattform werden durch dieses Knowhow zielgerichtete Lösungsansätze erarbeitet und umgesetzt, um eine benutzerfreundliche und den Ansprüchen der Zielgruppen gerechte Lösung auszuarbeiten.

Gründung des Fördervereins CléA

Der Förderverein CléA wurde am 8. März 2019 gegründet. Die Vereinigung Cerebral leitete die Projekte bis April 2019. Seit dem 1. Mai 2019 wird der Förderverein CléA durch eine Projektleitung (heutige Geschäftsführung) im Teilzeitpensum angestellt.  Diese wird weiterhin personell durch Vertreter der Vereinigung Cerebral Schweiz unterstützt.

Der Förderverein CléA ist ein steuerbefreiter Verein mit Sitz in St.Gallen, welcher am 8. März 2019 gegründet wurde. Unter seiner Federführung wird durch die Geschäftsstelle die «CléA Assistenzplattform» umgesetzt.

Entstehungsgeschichte

Die Initiative für eine digitale Assistenzplattform entstand gleichzeitig und unabhängig voneinander in verschiedenen Ecken der Schweiz.

Julian Heeb ist seit Geburt aufgrund einer neuromuskulären Erkrankung auf einen Elektrorollstuhl und Assistenz angewiesen. Seine Assistenz ist durch die Familie sichergestellt. Aus eigenem Interesse und für die Planung der Nachhaltigkeit seiner Assistenz hat er als studierter Ingenieur 2016 ein Konzept zur Umsetzung einer einheitlichen, digitalen Assistenzplattform verfasst. 

Severin Bischof lebt ebenfalls mit einer neuromuskulären Erkrankung und ist in der Lebensführung auf vielfältige Unterstützung angewiesen. Als selbstständiger Rechtsanwalt ist er seit 2012 Assistenznehmer und Arbeitgeber von 14 Assistenten. Er kennt den Aufwand und die Schwierigkeiten bei der Verwaltung der Assistenten und der Abrechnung des IV-Beitrages im Assistenzmodell sowie die Rechte und Pflichten als Arbeitgeber aus eigener Erfahrung. Die Idee einer digitalen Assistenzplattform begeisterte ihn, und so haben Julian Heeb und er beschlossen, die Umsetzung einer digitalen Assistenzplattform in Angriff zu nehmen. 

Die Vereinigung Cerebral Schweiz arbeitete 2018 ein Grundkonzept für eine Plattform zur Assistenz aus. Sie führte Umfragen bei Assistenznehmenden und Assistenzpersonen zum Thema «Bedarf einer Assistenzplattform» durch. Dank diesen Umfragen kamen Julian Heeb und Severin Bischof mit der Vereinigung Cerebral Schweiz zusammen. Es wurden gemeinsam die Vision und Ziele für das Projekt «CléA Assistenzplattform» formuliert und die Synergien gebündelt, um die Arbeiten möglichst rasch zum Erfolg zu führen. 

Gründung des Fördervereins CléA

Das Gründungsteam entschied, dass es eine eigene Rechtsform benötigt, um das Projekt «CléA Assistenzplattform» voranzutreiben. So wurde 2019 der Förderverein CléA gegründet.

Statuten des Fördervereins CléA

Anbei finden Sie die Statuten des Fördervereins CléA. Diese sind nicht in einfacher Sprache verfügbar.

Zahlen und Fakten

Unterschiedliche Schweizer Behörden, Medien und Organisationen stellen Informationen zum “Leben mit Assistenz” zur Verfügung. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt der Förderverein CléA keine Garantie. Fragen sind an den Erheber der Quellen zu stellen. Die Unterlagen stehen nicht in leichter Sprache zur Verfügung.

Bundesamt für Sozialversicherungswesen

Scroll to Top