«Absolut persönlich» – Start unserer Online-Serie

Juhui, endlich ist es soweit. Wir starten unsere Online-Serie zur persönlichen Assistenz. Spannender als jeder TV-Abend! In unserer zehnteiligen Online-Serie «Absolut persönlich – Der etwas andere Job» greifen wir die Tätigkeit einer persönlichen Assistenzperson auf.

Seien Sie dabei, wenn assistenzerfahrene Personen und Fachpersonen Inputs zu unterschiedlichen Aspekten des Lebens mit Assistenz geben. Und so funktioniert es:

Die Serie findet online via Zoom statt. Einmal pro Monat an einem Mittwochabend von 20 Uhr bis 22 Uhr stehen Expertinnen und Experten Red und Antwort und gehen zum Beispiel auf Fragen ein wie:

  • Ist die Tätigkeit überhaupt etwas für mich?
  • Wie bewerbe ich mich um einen Job als persönliche Assistenzperson?
  • Welche Fähigkeiten muss ich mitbringen, welche Herausforderungen erwarten mich?

An den Zoom-Meetings dabei sind Selbstbetroffene mit jahrelanger Assistenzerfahrung, persönliche Assistenzpersonen, ein Anwalt und eine Assisenzberaterin sowie hoffentlich viele interessierte Menschen, die mehr über die vielfältige Tätigkeit als persönliche Assistenzperson erfahren möchten.

Warum braucht es eine Online-Serie für persönliche Assistenzpersonen?

Ziel ist, die Tätigkeit als persönliche Assistenzperson bekannter zu machen. In der Schweiz leben rund 1.7 Millionen Menschen mit einer Behinderung, viele davon sind im Alltag auf Unterstützung angewiesen. Bislang arbeiten nur wenige Menschen als persönliche Assistenzperson, zu wenige sogar.

Der Bedarf bei assistenznehmenden Personen ist gross. Durch den Austausch und die Diskussionen schaffen wir die Möglichkeit, sich über die Tätigkeit als persönliche Assistenzperson auszutauschen, um mehr Menschen für diesen Job begeistern zu können.

Wir hoffen, in Zukunft mehr Menschen das Leben in absoluter Selbstbestimmung zu ermöglichen.

Sie möchten mitdiskutieren, über ihre Erfahrungen berichten oder sich einfach mal informieren, ob persönliche Assistenz etwas für Sie ist? Dann melden Sie sich noch heute an. Die Anzahl Plätze ist begrenzt. Für CléA-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Alle anderen bezahlen einen Solidaritätsbeitrag von 9.90 Franken pro Folge.

Alle Daten und weitere Informationen zur Online-Serie «Absolut persönlich – Der etwas andere Job» finden Sie hier.

#CléA #CléAAssistenzplattform #Absolut #AbsolutPersönlich #PersönlicheAssistenz #Geheimnis #Secret #Job #Jobs #Sinnvoll #Teilzeit #Assistenz #LebenMitAssistenz #Persönlich #Students #Inklusion #Selbstbestimmung #AbsolutPersönlich #DerEtwasAndereJob

Scroll to Top